Das Jahr des Hahns 2017

Am 28. Jänner 2017 wird, nach traditionellem chinesischem Kalender, das Jahr des Hahns gefeiert.
Dieser ist mit dem Element des Feuers verbunden. Diese Kombination kommt nur alle 60 Jahre vor!

Der Feuer Hahn steht dafür mehr Selbstzufriedenheit zu entwickeln und mit sich ins Reine zu kommen. Die eigenen Stärken ausloten und das eigene Potential voll auszuschöpfen, dann fließt das Qi mit all seiner Energie.

Offenheit, Selbstbewusstsein, Bestätigung und Bewunderung dafür ist der Hahn bekannt. An die eigenen Fähigkeiten zu glauben und selbstsicher und souverän zu handeln ist die Aufgabe für sich selbst. Durch die Konzentration auf die wesentlichen Dinge, der Glaube an die eigenen Fähigkeiten mit der Hilfe des Feuer Elements, sind wir stark und dies hilft uns unsere Pflichten mit Herz und Seele anzupacken.

Es bietet sich die Gelegenheit, Probleme aus dem Jahr davor noch einmal zu überdenken und eine geeignete Lösung zu finden. Beruflich kann im Jahr des Hahns viel erreicht werden. Konzentration auf die wesentlichen Dinge und mit der Hilfe durch das Element Feuer werden wir stark und vertreten die eigene Überzeugung mit Nachdruck. Mit der Bereitschaft hart dafür zu arbeiten bringt es den lohnenden Erfolg.

Die Politik ist gefordert den guten Überblick in schwierigen Situationen zu finden. Es werden beträchtliche Fortschritte in Bereichen wie Medizin und Wissenschaft erwartet.

Der Hahn ist der Perfektionist im chinesischen Horoskop. Das Jahr wird mächtig, ohne Mittelweg in der Vorwärtsbewegung sein. In diesem Jahr zählt der Eindruck. Im besten Licht in der Liebe, für Geld und Erfolg stehen, ist die Philosophie des Hahns!

KUNG HEI FAT CHOI!